ZERO IN THE MIRROR
Now

ZERO IN THE MIRROR

Christian Megert/DIEHL + Nanda Vigo/DIEHL CUBE

Opening: 19.03., 12:00-19:00 / 20.03. – 18.04.2015, Diehl CUBE

JESUS HINTERM KAROHEMD
Artist’s

JESUS HINTERM KAROHEMD

„Nächste“ Thomas Florschuetz

Bilder überlagern sich: Thomas Florschuetz ist Fotograf. Bis Ostern verhüllt er nun einen Altar in der Paul-Gerhardt-Kirche in Prenzlauer Berg.

More

Amélie Grözinger
Artist’s

Amélie Grözinger

IMPRINTS OF SOLID MATTER

…bis zum 24.01.2015 im Diehl CUBE zu sehen.

Dem Akt des Faltens wohnt eine Systematik inne. Denn Faltung bedeutet ein Ausgangsmaterial nach Regeln, welche die angestrebte Form vorgibt, zu verändern. Im Gegensatz zur Montage verbleibt das Ausgangsmaterial intakt – es wird weder durch Schneiden noch durch Kleben zerstört oder neu definiert.
Amélie Grözingers Arbeiten bestehen aus gefalteten Sechsecken und so definiert die Form des Hexagons nicht nur die Faltung, d.h. den Arbeitsprozess, sondern auch die finale Form ihrer Arbeiten. Das Hexagon wird zum elementaren Baustein ihrer Körper und Strukturen und diese verweisen ebenso auf die Form von Gebrauchsgegenständen wie Lampen oder Spiegel wie sie sich als freie Kreationen darstellen. More

Die „Tischstücke“ – ein Bruch im Schaffen Hartmut Böhms?
Artist’s

Die „Tischstücke“ – ein Bruch im Schaffen Hartmut Böhms?

Frederik Schikowski

Hartmut Böhm, der seit über 50 Jahren kontinuierlich ein qualitativ
herausragendes Oeuvre entwickelt hat, präsentiert nun in der Galerie
Volker Diehl erstmals seine 2014 begonnene Werkreihe der „Tischstücke“.
Obgleich vielfältig im Ergebnis, ist deren Grundprinzip schnell
erklärt: Diverse nicht nachträglich veränderte Fundstücke aus seinem
Atelier ordnet Böhm auf einer Tisch-ähnlichen Konstruktion an, ehe
diese Auslegung dauerhaft fixiert wird. More