Artist’s

Gonn Mosny’s fascination with Eugen Herrigel’s Zen in the Art of Archery (1948)

Gonn Mosny's Faszination mit Eugen Herrigels Zen in der Kunst des Bogenschießens (1948)

Gonn Mosny's fascination with Eugen Herrigel’s Zen in the Art of Archery (1948)

“(…) The archer ceases to be conscious of himself as the one who is engaged in hitting the bull’s-eye which confronts him. This state of unconscious is realized only when, completely empty and rid of the self, he becomes one with the perfecting of his technical skill, though there is in it something of a quite different order which cannot be attained by any progressive study of the art (…)”

 

“(…) der Bogenschütze ist nicht mehr seiner selbst bewusst, als stünde ihm die Aufgabe zu, die Scheibe vor ihm zu treffen. Dieser Zustand der Unbewusstheit wird aber nur erreicht, wenn er von seinem Selbst vollkommen frei und gelöst ist, wenn er eins ist mit der Vollkommenheit seiner technischen Geschicklichkeit. Dies ist etwas vollkommen anderes, als jeder Fortschritt, der in der Kunst [des Bogenschießens] erreicht werden könnte  (…)“